impressumKopfwerk

Kopfwerk

Die Stimme des Handwerks

Handwerk trifft Bürgermeister der Verbandsgemeinde Bodenheim

Kreishandwerksmeister Stefan Korus und seine Stellvertreterin, Petra Schaller, haben Kontakt mit den Bürgermeistern der im Landkreis ansässigen Verbandsgemeinden aufgenommen um sich dort vor Ort persönlich vorzustellen und um sich mit den Zuständigen austauschen um herauszufinden, was gemeinsam für die Region und das Handwerk in der Region getan werden kann.

Am 15.08.2017 fand ein konstruktives Gespräch mit dem Bürgermeister der Verbandsgemeinde Bodenheim, Herrn Dr. Scheurer, und den Bürgermeistern der Ortsgemeinden statt. Die Initiative der Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen zum Austausch vor Ort wurde vom Bürgermeister Dr. Scheurer ausdrücklich begrüßt.

Bodenheim

Künftig wird mit der Verbandsgemeinde Bodenheim ein reger Austausch erfolgen. So wünscht sich z. B. die Verbandsgemeinde Bodenheim mehr Beteiligung des regionalen Handwerks bei öffentlichen Ausschreibungen.

Auch das Thema „Nachwuchs im Handwerk“ wurde in diesem Gespräch behandelt. Die Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen wird mit den Schulen in der Verbandsgemeinde Kontakt aufnehmen, um Einzelheiten für die Vorstellung von Handwerksberufen bei den Schülerinnen und Schülern anlässlich von Informationsveranstaltungen vorzunehmen.


zurück zur Übersicht