Kopfwerk - Newsletter der KHS Mainz-Bingen

impressum

Kopfwerk - Die Stimme des Handwerks

Newsletter vom 11.05.2016

Die fachlichen Anforderungen ans Handwerk werden immer größer, gleichzeitig haben wird es in den meisten Gewerken zunehmend schwieriger geeignete Fachkräfte zu gewinnen. In den vergangenen Wochen hat die lokale Presse das Thema Fachkräftemangel in einer Gonsenheimer Metzgerei aufgegriffen. Aus Personalmangel müssen dort die Türen montags geschlossen bleiben.

In unserem aktuellen Newsletter zeigen wir Ihnen, welche Lösung eine Metzgerei aus Temmels gefunden hat. Mit einem Schließfach für Kunden versuchen sie dem Fachkräftemangel entgegenzutreten.

Im vergangenen Monat ging die neue Webseite „Weiterbildung PLUS Handwerk“ online. Hier wird Unternehmern im Handwerk ein immer breiter werdendes Schulungsprogramm angeboten mit vielen günstigen und auch kostenlosen Seminaren. Fachdozenten aus dem Handwerk, aber auch Akademiker vermitteln Wissen zu vielen interessante Themen.

In unser aktuellen Ausgabe des Newsletters berichten wir unter anderem über die vierte Reise von „Geselle trifft Gazelle“, der Veranstaltung „Unternehmensnachfolge frühzeitig vorbereiten“ und dem Sprachkurs für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei Lesen!

Weiterbildung PLUS Handwerk Online

Seit kurzem sind wir mit unserem Angebot zur Weiterbildung im Handwerk online gegangen. Auf der Webseite www.weiterbildungplushandwerk.de (oder einfach www.weiterbildunghandwerk.de) finden Sie in Zukunft viele Kurse zu verschiedenen Themen für alle Unternehmer und ihre Mitarbeiter im Handwerk.

Wir werden das Programm stetig erweitern. Aktuell befinden wir uns in der Abstimmung für einen Kurs zur richtigen Ladungssicherung. Des Weiteren werden wir kurzfristig betriebliche Ersthelferschulungen anbieten können.

Entdecken Sie unser aktuelles Schulungsangebot!

weiter lesen


Werbung

<p>Sparkasse Rhein-Nahe</p>

Jetzt kostenlos anmelden: Workshop Werkvertrag aus Sicht des Handwerks

Am 23.06.2016 findet um 19 Uhr im Karl-Ludwig Krauter Zimmer der KHS Mainz-Bingen der Workshop „Werkvertrag aus Sicht des Handwerks“ statt.

Programm:
– Auftrag, Angebot und Annahme
– Widerrufsrecht für Verbraucher
– Leistungsphase und Dokumentation – Aufmaß und Stundenzettel
– Nachträge und Zusatzleistungen
– Abnahme
– Vergütung und Abrechnung
– Gewährleistung

weiter lesen


Werbung

<p>MVB – Mainzer Volksbank</p>

Hand in Hand für eine neue Schule – Vierte Reise von Geselle trifft Gazelle mit neuen Projekten

Auch dieses Jahr waren der Fachverband Farbe Gestaltung Bautenschutz Rheinland-Pfalz und der Verein Geselle trifft Gazelle e.V. fleißig. Lesen Sie hier den Bericht des Fachverbands zur vierten Reise von „Geselle trifft Gazelle“.

weiter lesen


Werbung

<p>dbl itex gaebler</p>

Verabschiedung des Obermeisters der Fleischer-Innung

Am 09.03.2016 wurde Klaus Heck nach 25 Jahren ehrenamtlicher Arbeit als Obermeister der Fleischer-Innung Mainz-Bingen verabschiedet und zum Ehrenobermeister ernannt. Seine Verabschiedung erfolgte im Rahmen der letzten Hauptversammlung in der Erhard Braun, Geschäftsführer der Fleischer-Innung und Felix Harth, Ehrenkreishandwerksmeister die Ära ihres langjährigen Weggefährten gebührend Revue passieren ließen.

weiter lesen


Werbung

<p>VRM Akademie</p>

Innovation im Fleischerhandwerk-Frische Wurst aus dem Schließfach

Wie das Handelsblatt am 24.04.2016 berichtet, kann man seit kurzem bei einem Metzger im rheinland-pfälzischen Temmels Fleisch und Wurst rund um die Uhr einkaufen. Dies wird durch eine große Schließfachanlage vor der Metzgerei ermöglicht, die durch 40 gekühlte Boxen beinhaltet.

Der Kunde kann von nun an seine Bestellungen telefonisch aufgeben, die anschließend in einer Tüte im Kühlfach hinterlegt wird. Dadurch hat der Kunde die Möglichkeit die gewünschte Ware abzuholen, wann es ihm am besten passt. Der Kunde gibt bei der Abholung einfach einen Code am Schließfach ein und kann anschließend seine bestellte Ware dem Fach entnehmen.

Dieser neue Vertriebsweg ermöglicht es nicht nur den Kunden auch außerhalb der Öffnungszeiten seine Ware zu erhalten, sondern auch der Metzgerei eine Umsatzsteigerung zu erwirtschaften, da sie nun auch Kunden erreichen, denen es während der Öffnungszeiten nicht möglich ist ihre Einkäufe beim Metzger zu tätigen.

weiter lesen


Werbung

<p>Signal-Iduna</p>

Fachkräftemangel im Fleischerhandwerk

Wie die Mainzer Allgemeine Zeitung am 29.04.16 berichtet herrscht großer Fachkräftemangel im Lebensmittelhandwerk, welcher auch starke Auswirkungen auf das Fleischerhandwerk hat. Aufgrund von Personalnot müssen einige Metzgereien auf ungelernte Kräfte zurückgreifen oder können ihr Geschäft nicht an allen Tagen der Woche öffnen. Viele Betriebe wollen weiterhin Fachkompetenz anbieten scheitern jedoch am fehlenden Nachwuchs in der Branche. Betrachtet man die Zahl der Auszubildenden im Fleischer-Handwerk so sank die Zahl von 24 Azubis in 2008 auf 15 Azubis in 2013. Ähnliche statistische Ergebnisse ergeben sich bei Metzgerei-Fachverkäuferinnen.

weiter lesen


Werbung

<p>IKK Südwest</p>

Unternehmensnachfolge frühzeitig vorbereiten

In Rheinland-Pfalz stehen viele Betriebe vor einem Wechsel in der Unternehmensführung. Nicht alle davon sind bereits ausreichend auf die Übergabe vorbereitet oder haben einen geeigneten Nachfolger gefunden. Dies jedoch ist umso wichtiger, da vor allem kleine und mittelständische Betriebe oft familiengeführt sind und eine rechtzeitige und gute Vorbereitung hier auch eine Frage der Existenz darstellt. Der scheidende Unternehmer steht dabei oft vor zahlreichen Fragen: Soll das Unternehmen verkauft, vererbt oder verschenkt werden? Ist eine Übertragung innerhalb der Familie bereits zu Lebzeiten sinnvoll? Welche steuerlichen Bedingungen müssen hier bedacht werden? Doch auch der Nachfolger muss für sich beispielsweise die Fragen nach der gewünschten Rechtsform oder einer passenden Finanzierung klären.

weiter lesen


Werbung

<p>EWR – Auf neuen Wegen</p>

Pressetermin zum Abschluss des Sprachkurses unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge

Am Donnerstag, den 17.03.2016 fand in der Volkshochschule Ingelheim ein Pressetermin zum Abschluss des Sprachkurses der unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge statt, an dem der Geschäftsführer der KHS Korhan Ekinci und einige Vorstandsmitglieder der KHS teilgenommen haben.

weiter lesen


Werbung

<p>Maler-Einkauf Süd-West eG</p>

Dokumentation – Innungsbetrieb der Bildhauer- und Steinmetz-Innung

Am 20.05.2016 strahlt der TV-Sender SWR Rheinland-Pfalz um 21:00 Uhr eine Dokumentation über die Fa. Sauer GmbH aus. Hierbei handelt es sich um einen Innungsbetrieb der Bildhauer- und Steinmetz-Innung.

Unter nachstehendem Link finden Sie den Programmhinweis des SWR: http://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/348091394-handwerkskunst

weiter lesen


Schutzkleidung – ein Muss für das Handwerk

Sicherheit geht vor, das gilt vorrangig auch für die Arbeitskleidung.  Umfangreiche sicherheitstechnische Normen schreiben exakt vor, welche Anforderungen beispielsweise für den klassischen Schweißerschutzanzug, reflektierende Warnschutzkleidung oder Wetterschutzjacken gelten.

Bietet die eingesetzte Berufskleidung den vom Gesetzgeber geforderten Schutz und vor allem ist dieser Schutz auch während der meist mehrmonatigen Tragezeit dauerhaft gegeben? Fragen, die sich jeder Verantwortliche stellen muss. Ohne genaue Materialkenntnisse sind diese Fragen von den Führungskräften im Handwerk nicht zu beantworten.

weiter lesen


Reklame- Werkstatt Frühjahrsaktion – 20€ Wertgutschein für Innungsmitglieder

Sonderkonditionen für unsere Innungsmitglieder:
Mitglieder der Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen erhalten einen Rabatt von 10% auf Produkte der Online-Plattform www.reklame-werkstatt.de.
Dort können Sie speziell für Handwerker entwickelte Werbeunterstützung wie Türhänger, Werbekarten, Gerüstplanen, Fahrzeugbeschriftung sowie auf Ihren Betrieb individualisierte Geschäftsausstattung wie Blöcke, Briefpapier, Umschläge, Angebotsmappen und vieles mehr erwerben. Alle Produkte sind bereits in kleinen Auflagen zu interessanten Konditionen bestellbar. Das Produktangebot wird laufend ergänzt. Als besonderes Angebot können Sie im Rahmen der Frühjahrsaktion bei Ihren Bestellungen bis 15.06.2016 einmalig einen Wertgutschein in Höhe von 20 Euro einlösen.

weiter lesen


Grillfest der Karosserie- und Fahrzeugbauer-Innung Rheinhessen

Am 30.04.2016 feierten die Karosserie- und Fahrzeugbauer Rheinhessen ein schönes Grillfest mit familiärem Ambiente.

Ohne große Worte können Sie in unserer kleinen Galerie ein paar Eindrücke aus der Innung gewinnen.

weiter lesen


Hier gibt es eine Übersicht über alle Ausgaben
Unsere Webseite erreichen Sie unter http://khs-mainz-bingen.de